Lichtaktion des ADFC & Partnern

Gerade in der dunklen Jahreszeit ist eine funktionierende Lichtanlage am Fahrrad unverzichtbar. Es wird spät hell und früh dunkel. Mit der Lichtaktion, die der ADFC Braunschweig zusammen mit Partnern einmal im Jahr durchführt, machen wir 100 Fahrräder wieder sichtbar und reparieren kostenlos defekte Lichtanlagen.

Auch in diesem Jahr wird es in Braunschweig wieder eine Lichtaktion für Fahrräder auf dem Platz der Deutschen Einheit geben. Unter dem Motto "Sei Helle" werden dort am Samstag, dem 28. Oktober 2017 von 14 - 18 Uhr die Lichtanlagen von 100 Fahrrädern kostenlos repariert.

Zu dieser Zeit werden Reparaturstationen zur Verfügung stehen, an denen der ADFC Braunschweig und die Fahrradhändler Steinkamp, Velocity, Radspezial und Hahne Lichtanlagen an Fahrrädern reparieren werden. Unterstützt werden sie dabei von der Verkehrswacht und der Polizei, die Radfahrer über die Gefahren beim Fahren ohne Licht aufklären werden. Die Polizei legt Wert darauf, dass im Rahmen dieser Aktion keine Bußgelder bei nicht funktionierender Beleuchtung verhängt werden.

Bei der vierstündigen Aktion sollen 100 Fahrradbeleuchtungen mit neuen Komponenten ergänzt und repariert werden! Wer sein Rad wieder sichtbar werden lassen möchte, sollte sich ab 14 Uhr auf dem Platz der Deutschen Einheit einfinden.

Infostand des ADFC vor Ort

Bei der Lichtaktion auf dem Platz der Deutschen Einheit sind wir auch mit unserem Infostand vor Ort und geben u.a. Informationen über die richtige Einstellung der Scheinwerfer. Gern beantworten wir Ihre Fragen auch zu anderen Fahrradthemen, die Sie schon immer einmal loswerden wollten. Besuchen Sie die Lichtaktion und lernen Sie den ADFC ganz persönlich kennen.

Ansprechpartner

Bei Fragen zu diesem Thema können Sie sich direkt an Markus Feuerhahn wenden.

Fotogalerie