Ideen & Verbesserungsvorschläge

Hier finden Sie eine Übersicht für wichtige Ansprechpartner bei der Stadt Braunschweig. Wenn Sie eine Idee oder einen Vorschlag haben, wie man die Bedingungen für Radfahrer in Braunschweig verbessern könnte, so bringen Sie Ihre Anregungen direkt bei der Stadt Braunschweig ein.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei den ADFC in die Email-Korrespondenz mitaufnehmen. Setzen Sie einfach die Email-Adresse verkehr(at)adfc-braunschweig.de in Cc. So sind wir gleichzeitig besser informiert, wo es in Braunschweig noch klemmt und die Dinge besser gemacht werden können. Vielen Dank für Ihre Initiative!

Ansprechpartner und Kontakte im Überblick

Ideen- und Beschwerdemanagement:

Herr Ender / Herr Tuchen, Tel. (0531) 470-3000

ideen-beschwerden(at)braunschweig.de

Mängelmelder der Stadt Braunschweig im Internet:

https://www.mitreden.braunschweig.de/dialoge/maengelmelder

Radverkehrsbeauftragter:

Herr Heuvemann, Tel. (0531) 470-2982

radfahren(at)braunschweig.de

Parken auf Radwegen:

Herr John, Tel. (0531) 470-2975

bussgeldabteilung(at)braunschweig.de

Beseitigung von Fahrradwracks im öffentlichen Raum:

Zentraler Ordnungsdienst, Tel. (0531) 470-5755

zentraler.ordnungsdienst(at)braunschweig.de

Öffnung von Einbahnstraßen

Durch die Öffnung vieler Einbahnstraßen für Radfahrer ist die Stadt deutlich durchlässiger geworden.

Durchlässige Sackgassen

In Braunschweig wissen Radfahrer, ob es am Ende einer Sackgasse für sie weiter geht...